über kauftregional.at

Die Plattform für den regionalen Einkauf www.kauftregional.at gibt es seit März 2020. Im Zuge des ersten Lockdowns während der SARS-CoV-2 Pandemie wurde das Portal erstellt, um regionalen Händlern ein Schaufenster zu geben. Die Idee dahinter - dem regionalen Handel Sichtbarkeit im Internet zu geben - wurde nach und nach ausgebaut und führte schließlich zur Gründung der kauftregional GmbH.

Unsere Vision - unsere Motivation

Der regionale Einkauf erblüht wieder, die Umsätze steigen und die Bindung zwischen Handelsbetrieben und Konsument*innen ist besser denn je. Egal ob lokal im Geschäft oder online auf den diversen Onlineshops oder im Marktplatz, die Freude am Einkauf in Österreich ist wieder da. Die Lieferung vom Händler aus der Region wird nachhaltig zugestellt, die Suche nach dem passenden Produkt in der Nähe ist so einfach wie nie.

Eine gesunde Kreislaufwirtschaft für Österreich, für jede Region, jede Gemeinde - das ist das Ziel von kauftregional. Stellen wir doch jene Produkte in den Mittelpunkt, die eine hohe regionale Wertschöpfung haben. Geben wir doch jenen Betrieben die Online-Sichtbarkeit, die wenige Kilometer für die Lieferung brauchen. Mit der gesamtheitlichen Ausrichtung von kauftregional gehen wir wichtige Zukunftsthemen an. Nachhaltigkeit, Wohlstand, Gesundheit und Freude.

  • Nachhaltige Produktion und nachhaltige Lieferketten.
  • Wohlstand bleibt in der Region und Steuereinnahmen in Österreich.
  • Gesundheit dank hochwertiger Produkte und weniger Verkehr.
  • Freude am Einkauf, am Produkt und am Leben.

Das Team rund um kauftregional

kauftregional begann als Projekt von Roland Bamberger, der neben seiner Tätigkeit im Online-Marketing eine Leidenschaft für eigene Projekte entwickelt hat. Neben kauftregional war auch www.familienausflug.info eines jene Projekte, in die seine Leidenschaft abseits seiner Anstellung flossen. Bis Ende 2020 war Roland als Geschäftsführer alleine für kauftregional tätig. Mit Anfang 2021 kamen weitere Mitstreiter hinzu. Im Bereich Support und Entwicklung fand er Dienstleisterinnen aus Salzburg, eine Grafikagentur aus Straßwalchen und mehrere Partner verteilt über ganz Österreich ermöglichten die Weiterentwicklung von kauftregional. Ein Ausbau des Teams mit Angestellten ist in Planung und für Mitte 2020 geplant.

Beschreibung des Bildes
Die Entwicklung von kauftregional ist ein Herzensprojekt von mir. Mit neuen Team-Mitgliedern und einem starken Netzwerk sehen wir äußerst positiv in die Zukunft.

Roland Bamberger, Geschäftsführer der kauftregional GmbH

Die Stationen bis zum heutigen "kauftregional"

Erstellung der ersten Version der Plattform innerhalb 4 Tagen, dank der Software discoverize.

März 2020

Duzende Presseberichte später, findet man bereits über 2.000 eingetragene Unternehmen.

April 2020

Die kauftregional GmbH wird gegründet, um einen rechtlichen Rahmen für die nächsten Schritte zu schaffen.

Mai 2020

Eine Marktplatz-Software wird gesucht, um auch den regionalen Produkten mehr Sichtbarkeit geben zu können.

Juni / Juli 2020

Die erste Version des Marktplatzes geht online.

August 2020

Zahlreiche Marketing-Maßnahmen werden umgesetzt, um den kauftregional Marktplatz bekannter zu machen.

September 2020

Der zweite Lockdown bringt wieder zahlreiche neue Presseberichte, Unternehmens-Einträge und die ersten 150 Teilnehmer im Marktplatz. Ebenso geht mit www.hausruckwald.kauftregional.at der erste regionale Marktplatz online.

November 2020

Eine neue Marktplatz-Version und ein Redesign werden in Auftrag gegeben.

Dezember 2020

Der neue Marktplatz ist online, der professionelle Betrieb von kauftregional nimmt Fahrt auf.

Jänner 2021

kauftregional wird der Anbieter für regionale Marktplätze in ganz Österreich. Mit den Marketingmaßnahmen und den Marktplatz für ganz Österreich, gehört kauftregional zu den effektivsten Kanälen für den regionalen Einkauf.

Februar 2021 und danach

Die Idee zum Online-Marktplatz

Bereits im ersten Lockdown 2020 wurde ich nach der Veröffentlichung von kauftregional vielfach gefragt, ob man das System nicht auf Produkte ausweiten könnte. Die damalige Lösung vermochte das noch nicht, doch nach zahlreichen Stunden Recherche, Arbeit und Tests, konnte die erste Marktplatz-Version unter www.shop.kauftregional.at online gehen. Damit war der Grundstein für den regionalen Online-Marktplatz gelegt. Mehr über die Geschichte des Marktplatzes finden Sie auf dem Marktplatz-Portal.

kauftregional für Ihr Unternehmen

unser Angebot

Perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis

Preise & Gebühren

Ihr Online-Auftritt im Marktplatz

zum Marktplatz