1. kauftregional.at
  2. Blog
  3. regionale Produkte
  4. Blogartikel
Teilen

Welche Worte sollten verwendet werden, um im Dorf gut einzukaufen?

Welche Worte sollten verwendet werden, um im Dorf gut einzukaufen?  - kauftregional.at

Das Leben in einem Dorf ist vom Leben in der Stadt total unterschiedlich. Man braucht Zeit, um sich ans Einkaufen im Dorf zu gewöhnen. Zum einen bietet die Stadt eine größere Auswahl an Lebensmitteln. 

Da es in Städten viele unterschiedliche kulturelle Einflüsse gibt, wird es in Städten auch eine viel größere Vielfalt an unterschiedlichen Lebensmitteln geben als auf dem Land.

Wenn Sie also gerne unter vielen verschiedenen Lebensmitteln wählen wollen, wird eine Großstadt viel besser. Ist Nachhaltigkeit Ihnen aber wichtiger, dann schauen Sie auf Regionalität.

Wenn Sie all diese verschiedenen Restaurants besuchen, können Sie sich außerdem inspirieren lassen, was Sie zu Hause kochen können.

Daher hat das Stadtleben auch aus kulinarischer Sicht dem Dorfleben definitiv die Nase vorn.

Die Stadt bietet einfacheren Zugang zu Einkaufszentren

Einkaufen ist für viele Menschen sehr wichtig. Wenn Sie in einer Großstadt wohnen, ist es kein Problem, geeignete Geschäfte zu finden, in denen Sie den ganzen Tag einkaufen können, zumindest wenn Sie das Geld dafür haben.

Wenn Sie jedoch auf dem Land leben, besteht das Risiko, dass Sie diese Möglichkeit nicht haben, da die Anzahl der Einkaufszentren ziemlich begrenzt ist und Sie möglicherweise auch lange Strecken fahren müssen, um zu einem dieser Zentren zu gelangen.

Wenn Einkaufen für Sie also sehr wichtig ist, ist das Leben in einer Großstadt möglicherweise viel besser für Sie geeignet als das Leben auf dem Land.

Das Stadtleben kann ziemlich stressig sein

Während das Leben in der Stadt viele wichtige Vorteile hat, gibt es immer noch einige damit verbundene Probleme.

Ein Nachteil des Stadtlebens ist zum Beispiel, dass es ziemlich stressig sein kann.

Viele Menschen fühlen sich ziemlich überfordert von all dem Lärm, von den Menschenmassen, die die Innenstadt bevölkern und so weiter.

Im Allgemeinen fühlt sich das Leben in einer Stadt viel stressiger an als auf dem Land, und Stress ist nie gut für unsere allgemeine Gesundheit.

Wenn Sie sich also ziemlich gestresst fühlen, weil zu viel in der Stadt los ist, entscheiden Sie sich vielleicht lieber für das Leben auf dem Land.

Höhere alltägliche Ausgaben

Auch das allgemeine Preisniveau ist in Großstädten höher. Sie müssen mehr Geld für Essen, Getränke und verschiedene andere Aktivitäten des täglichen Lebens ausgeben.

Wenn Sie also bei all diesen Dingen Geld sparen möchten, ist das Dorf besser für Sie geeignet.

 

Worte, um das Einkaufen in einem Dorf zu erleichtern

Die USA sind eine Nation von Kleinstädten und Dörfern. Wie aktuelle und ehemalige Kleinstadtbewohner bestätigen können, hat das Leben in weniger besiedelten Regionen seine einzigartigen Vor- und Nachteile. Wenn Sie über einen Umzug in ein Dorf in den USA nachdenken, ist es wichtig, einige Wörter und Ausdrücke zu kennen, um dort gut einzukaufen.

Zuvor wäre es eine gute Idee, einen Online-Englischkurs zu machen. Sie lernen die wichtigsten Wörter und Ausdrücke sowie Redewendungen beim Einkaufen auf Englisch. Einige davon sind unten auf Deutsch erläutert.   

Umkleidekabinen

Größe - extra klein, klein, mittel, groß, extra groß (verwendet mit Standardmaßen)

Verkäufer / Verkäuferin

Hosen

Taille

Kreditkarten

Nützliche Ausdrücke

Kann/darf ich Ihnen helfen?

Wie möchten Sie bezahlen?

Ich suche...

Mir ist lieber...

Sind Sie dran / in der Warteschlange?

Das können Sie fragen, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob jemand an der Kasse darauf wartet, etwas zu kaufen.

Es gibt eine lange Schlange – kommen wir später

Ich hasse es, Schlange zu stehen

Welches ist Ihr Lieblingsladen im Dorf?

Der Laden war heute vollgepackt.

Ich gehe nur schnell zum Lebensmittelgeschäft, um ein paar Dinge zu holen – willst du etwas?

Beliebte Dorfläden

Lebensmittelgeschäft – die beste Art von Geschäft, das in jedem Dorf benötigt wird, wenn nur keine anderen Geschäfte in der Nähe sind, insbesondere Supermärkte.

Bäckerei – normalerweise rentabel in großen Dörfern sowie in kleinen, wenn es keine anderen Bäckereien in der Nähe gibt

Diese Geschäfte sind in kleinen Dörfern mit nur wenigen hundert Einwohnern möglicherweise nicht rentabel, sollten aber für größere Dörfer (über 1000-1500 Einwohner) eine gute Idee sein:

Boutique

Kiosk

Reinigung

Technik- und Bau

Apotheke

Es lohnt sich zu prüfen, ob es in Ihrer Nähe bereits Geschäfte der gleichen Branche oder Supermärkte gibt. Wenn es zum Beispiel im Umkreis von 10 Kilometern kein Bekleidungsgeschäft gibt, ist es eine gute Idee, eines zu eröffnen.

Sachen, die in jedem Dorf gebraucht werden

Frisches Brot und Backwaren

Milchprodukte, insbesondere Milch, Käse, Joghurt und Eiscreme

Gemüse

Getränke – Wasser, Limonade, Saft etc.

Fleischprodukte

Süßigkeiten, Kuchen, Pralinen

Obst

Reinigungsmittel

Haushaltsprodukte wie Streichhölzer, Toilettenpapier, Papierhandtücher, Batterien usw.

Hygieneprodukte wie Deodorants, Zahnpasta, Seife etc.

Erste-Hilfe-Elemente wie Pflaster, Wasserstoffperoxid usw.

Zucker & Salz

Gewürze

Bier, Wein, Spirituosen

Ketchup, Mayonnaise und die beliebtesten Saucen

Tee und Kaffee

Energiegetränke

Schönheitsprodukte

Marmeladen

Konserven

Öle und Olivenöle

Waschmittel

Medikamente wie Aspirin

Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel

Shampoos, Waschflüssigkeiten

Sekundenkleber

Socken und Unterwäsche

Babywindeln

Kinderkleidung 

Honig, Erdnussbutter, Ahornsirup

Katzen- und Hundefutter

T-Shirts, Hosen und andere beliebte Kleidungsstücke für Männer und Frauen

Mehl und Backwaren

Notizbücher 

Kugelschreiber, Bleistifte

Glühbirnen

Geschirrtücher

Fischkonserven / gefrorener Fisch / Meeresfrüchte in Dosen

Schrauben, Nägel, Hämmer und das nötigste Werkzeug

Reis, Brei, Nüsse

Spielzeuge

Kerzen

Besen und Kehrschaufel

Kaugummi

Das Leben im Dorf kann für Sie gut sein, weil die Gemeinschaft eng verbunden ist. Kleine Städte haben weniger Kriminalität und weniger Verkehr. Es dauert weniger Zeit, von einem Ende des Dorfes zum anderen zu fahren als in der Stadt.

In der Stadt sind die Gehälter höher als auf dem Land, dafür aber auch höhere Lebenshaltungskosten. 

Obwohl Städte voller Möglichkeiten sind, haben Dörfer und Kleinstädte ihre eigenen Vorteile, darunter schöne Natur, Sicherheit und Vertrautheit. Es gibt auch gewisse Nachteile, wie weniger gut bezahlte Jobs und Mangel an Unterhaltung.

Schluss

Das Dorfleben ist im Allgemeinen schöner als Sie vielleicht denken. Das begrenztere Angebot wird zunächst unbequem sein. Wenn Sie alle Leute im Dorf aber kennenlernen, wird es viel einfacher. Ihre neuen Nachbarn und Freunde verkaufen Ihnen vielleicht Obst und Gemüse aus ihrem Garten oder versorgen Sie anderweitig mit frischen Produkten. 

Mit der Zeit wird das Einkaufen kinderleicht. Eigentlich wird die Sprache das größte Hindernis. Es ist an der Zeit, einen Kurs zu machen, wenn Sie vorhaben, in ein englischsprachiges Dorf zu ziehen, damit Sie den Grundwortschatz lernen und das Einkaufen einfacher und erfolgreicher wird. 

Diesen kauftregional.at Beitrag empfehlen:

Interessante regionale Händler:

Premium

Hier werden Premium regionale Händler angezeigt.

mehr zu Premium